Qualität: REACH

Die Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH-Verordnung) ist eine
EU-Chemikalienverordnung, die am 1. Juni 2007 in Kraft getreten ist.

REACH steht für Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals; also für die Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien. Als EU-Verordnung besitzt REACH gleichermaßen und unmittelbar in allen Mitgliedstaaten Gültigkeit. Durch REACH wird das bisherige Chemikalienrecht grundlegend harmonisiert und vereinfacht.

Den aktuellen Stand finden Sie hier.